Muttermale sind weit mehr als nur ein Zeichen auf Ihrer Haut, sie sind tatsächlich wie Sterne, die auf unseren Gesichtern und Körpern erscheinen. Zusammen mit Schönheitsflecken bilden sie einen wichtigen Teil unserer körperlichen Erscheinung sowie Teile unseres Charakters und sogar unseres Schicksals. Entdecken Sie die Bedeutung der Muttermale auf Ihrer Haut, je nachdem, wo sie sich an Ihrem Körper befinden.
Inhalt:

Die Ursprünge von Muttermalen und Schönheitsflecken: Sie haben eine uralte Vergangenheit

Sie sind seit der römischen und ägyptischen Zeit in Mode. In dieser Zeit zogen Römer und Ägypter die Zeichen auf ihre Haut, um verbergen ihre Unvollkommenheiten. Entdecken Sie die Bedeutung von Körperschmerzen und die Bedeutung von Niesen, um mehr darüber zu erfahren.



Mol

Der Marquis und die Kurtisanen zeichneten im 18. bekräftigen ihre Persönlichkeit.

- Lies dein tägliches Horoskop und Jahreshoroskop für mehr Einblicke -


Verbinde dich mit einem Hellseher, um mehr Einblicke in deine Schönheitsflecken zu erhalten!


Was Muttermale im Gesicht einer Frau bedeuten - Es hängt davon ab, wo sie sich befinden

Jede Zone im Gesicht ist mit einem bestimmten Charakterzug, einer Persönlichkeit und sogar einem Schicksal verbunden.

  • Auf der Stirn: Tiefe Verbundenheit zu den Eltern und ein starker Charakter
  • Um die Augen: Naiv und einflussreich (linkes Auge) und hochsensibel gegenüber dem anderen Geschlecht (rechtes Auge)
  • Auf der Nase: Frivoler Lebensstil (linke Seite) oder vorsichtig und wachsam (rechte Seite)
  • Auf den Wangen: Oberflächlich (links) und bescheiden und freundlich (rechts)
  • An den Ohren: Geheimnisvoll und einsam (links) und instabil (rechts)
  • Um den Mund: Süß und vernünftig (Oberlippe) und faul und sehr sinnlich (Unterlippe)

Interessante Tatsache:

Im Mittelalter verbrannten die Menschen ihre Maulwürfe, weil sie sie für den Ort hielten, an dem der Teufel in ihre Körper eindrang, aber jetzt ist der Maulwurf dank Maryline Monroe ein Symbol für Sinnlichkeit und Glamour geworden. Je nach Standort hat es mehrere Bedeutungen.


Muttermale im Gesicht eines Mannes entschlüsselt: Ihr Standort verrät ihre Bedeutung

Entdecken Sie, was die Flecken auf deiner Haut sagen über dich aus und wer du bist.

  • Auf der Stirn: Familie liegt dir am Herzen
  • Um die Augen: Unsicher (linkes Auge) und schwach und leicht ablenkbar (rechtes Auge)
  • Auf der Nase: Gibt gerne Geld aus (linke Seite) und vorsichtig (rechte Seite)
  • Auf den Wangen: Stolz (links) und pessimistisch (rechts)
  • An den Ohren: Geheimnisvoll (links) und glücklich (rechts)
  • Um den Mund: Instabile Beziehungen (Oberlippe) und freudige Aussichten (Unterlippe)

Was bedeuten sie am Körper einer Frau?

Maulwurf auf dem Rücken

Muttermale werden häufiger am Körper gefunden als anderswo und ihre Ort auf Ihrer Haut verrät viel über Sie.

Hier ist, was Sie haben bedeuten, basierend auf ihrem Aufenthaltsort auf Ihrem Körper.

  • Auf dem Seitenstreifen: Starke Persönlichkeit (rechts) und Zuneigungsbedürfnis (links)
  • Auf dem Rücken: Liebt Herausforderungen, aber es fehlt an Entschlossenheit
  • An der Brust: Sehr sinnlich und sexy
  • Auf dem Arm: Unreif und stur
  • Auf der Hand: Große Verführungsfähigkeiten
  • Am Bein: Unentschlossen (links) und ungeduldig (rechts)
  • Am Knie: Anerkennungsbedürftig (links) und demütig (rechts)
  • Am Oberschenkel: Bestimmungspersönlichkeit
  • Am Gesäß: Ausgewogener Charakter
  • Am Becken: Leidenschaftliches Temperament
  • Am Fuß: Liebe zu den schönen Dingen des Lebens

- Rausfinden was unser Körper uns sagen will, wenn wir jucken und lesen Sie die Bedeutung von brennenden und klingelnden Ohren -


Wenn Sie sich verloren fühlen, fragen Sie einen Hellseher um Rat!


Wie wäre es mit dem Körper eines Mannes?

Maulwurf auf Mann

Was auch immer die Position Ihres Muttermals an Ihrem Körper ist, hier ist was es für Sie bedeutet und bedeutet.

Lebenspfad-Kompatibilitätstabelle
  • Auf dem Seitenstreifen: Weibliche Sensibilität (rechts) und unorganisiert (links)
  • Auf dem Rücken: Sehr gesellig und aufgeschlossen
  • Auf der Brust: Engagiert und großzügig
  • Auf dem Arm: Ungeduldig und impulsiv
  • Auf der Hand: Besitzergreifend
  • Am Bein: Aufmerksam (links) und zögernd (rechts)
  • Am Knie: Mangelndes Selbstvertrauen (links) und Freundlichkeit (rechts)
  • Am Oberschenkel: Charmant und treu
  • Am Gesäß: Ungeduldig und aufdringlich
  • Am Becken: Mag es in einer Beziehung zu sein
  • Am Fuß: Reserviert und abhängig