Der Otter hat uns schon immer wegen seiner Dualität zwischen Land und Wasser fasziniert, tatsächlich ist dieses Tier bekannt dafür, zwischen Einsamkeit und Geselligkeit zu huschen. Das Verhalten dieser scheinbar verrückten Kreatur kann aufgrund ihrer skurrilen Seite, die wir bei den Eingeborenen des Sternzeichens Wassermann finden, nicht immer verstanden werden. Entdecken Sie hier die Symbolik des Otters und erfahren Sie mehr über dieses erstaunliche Totemtier und was es Ihnen zu bieten hat!

Der Otter verhält sich wie kein anderes Tier und hat die Indianer schon immer inspiriert. Für sie bedeutet es die Inkarnation der Weiblichkeit, weil es lang, schlank aber auch kokett ist. Haben Sie Ihr Krafttier identifiziert? Verwenden Sie dazu unseren Leitfaden und erfahren Sie mehr über Ihre.



Was sind die Ursprünge des Otters?

Es ist nicht verwunderlich, dass der Otter mit dem Zeichen Wassermann in Verbindung gebracht wird. weil seine Verbindung mit Wasser so stark ist. Es hat viele Gemeinsamkeiten mit diesem Zeichen, insbesondere a sehr ausgeprägter Hang zur Unabhängigkeit. Der Otter ist zwar gesellig und lebt oft in einer Gruppe, ist aber tatsächlich autark und lebt mit seinen Mitmenschen nur für aus geselligen Gründen und nicht aus Notwendigkeit.



Otter

Nach dem Vorbild der Specht der nur für seine Familie lebt, der Otter neigt dazu, Freiheit zu bevorzugen. Dieser Punkt könnte erklären, warum die Idee der Heirat für sie eine Art Gefängnis und Freiheitsverletzung darstellt.

Symbolik des Otters: Freude und Hilfsbereitschaft

Für die Indianer symbolisiert der Otter Freude und Hilfsbereitschaft, weil er nicht aggressiv ist. Da es weder kriegerisch noch territorial ist, ist es auch ein Symbol für Frieden, Freundlichkeit und Loslösung von materiellen Gütern.

Was seinen amphibischen Charakter betrifft, so faszinierte es die Indianer, die es zwischen zwei Welten, der Erde und der des Wassers, platzierten. Symbol für ein Gleichgewicht zwischen Freiheit (Erde) und tiefen Emotionen (Wasser).

Welche Kräfte verleiht Ihnen der Otter?

Wenn der Otter Ihr Totemtier ist, können Sie durch seine Verbindung zum Wasser den Lauf des Lebens verfolgen, indem Sie sich leicht an alle Umstände anpassen, denen Sie begegnen. Seine Intelligenz und Fähigkeit, alles zu erfassen, was in seiner Umgebung passiert, gibt Ihnen auch die Fähigkeit, nonverbale Zeichen zu lesen. Wie ein Sechster Sinn, der dir erlauben würde, die Gedanken zu lesen von denen um dich herum.

Was bedeutet es, wenn Sie von einem Otter träumen?

Von einem Otter zu träumen ist im Allgemeinen ein gutes Omen für die Liebe. Dieser Traum verspricht Ihnen eine glückliche, ruhige, aufrichtige und dauerhafte Ehe. Auf der anderen Seite, wenn Sie davon träumen, dass ein Otter Sie angreift, deutet dies darauf hin, dass jemand versucht, Sie auszubeuten und abzuzocken.

Wie ist sein Charakter?

  • Freundlich
  • Gesellig
  • Unabhängig
  • Rebell